Reglement


REGLEMENT MADDALENE SKYMARATHON 2017

Countdown: Noch

1.PRÄMISSE:

Der Maddalene Sky Marathon (44,5 Km) findet nach den Bestimmungen des Italienischen Skyrunning Verbandes FISKY (Federazione Italiana Skyrunning) statt.

die Veranstaltungen Maddalene Sky Marathon (44,5Km) und Maddalene Mountain Race (25,0 Km) werden auf anspruchsvollen Bergwegen der Kategorie E und kurzen Abschnitten der Kategorie EE ausgetragen. Daher sind eine sehr gute technische und physische Vorbereitung und höchste Vorsicht beim Rennen geboten.

2.TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN:

MADDALENE SKY MARATHON: der Sky Marathon findet am Sonntag, 27. August 2017 mit Start im Dorfzentrum von Unsere Liebe Frau im Walde am Deutschnonsberg statt. Ab dem Gampenpass oberhalb des genannten Dorfzentrums verläuft die Route entlang des Bonacossa-Steigs Nr. 133 bis zur Binasia Alm (malga Binagia). Von hier aus über den Wanderweg CAI-SAT Nr. 131B bis auf den Gipfel des Monte Pin. Weiter gehts es über die Wanderwege CAI-SAT Nr. 131-149-148 bis nach Rumo (1000m). Der Zielbereich befindet sich beim Mehrzweckgebäude von Rumo, in der Fraktion Corte Superiore (centro polifunzionale di Rumo). Länge der Route: Km 44,5 – Höhenunterschied im Anstieg: +2.905 m, im Abstieg -3.256 m. Der Start erfolgt um 7.00 Uhr.

MADDALENE MOUNTAIN RACE 2015: das Mountain Race findet am Sonntag, 27. August 2017 mit Start im Dorfzentrum von Unsere Liebe Frau im Walde am Deutschnonsberg statt. Ab dem Gampenpass oberhalb des genannten Dorfzentrums verläuft die Route entlang des Bonacossa-Steigs Nr. 133 bis zur Kessel Alm (Malga Kessel). Von hier aus über den Wanderweg AVS Nr. 11 bis zur Unteren Kessel Alm und dann weiter über den Erlebnisweg “Grenzkultur an Kulturgrenze” bis nach Proveis. Der Zielbereich befindet sich beim Mehrzweckgebäude von Rumo in der Fraktion Corte Superiore (centro polifunzionale di Rumo). Länge der Route: Km 25,0 – Höhenunterschied im Anstieg: +1.500 M., im Abstieg -1.750 M. Der Start erfolgt um 9.00 Uhr.

3.TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Das Rennen steht allen Personen offen, welche am Tag des Rennens das 18. Lebensjahr vollendet haben und im Besitz des sportärztlichen Attests (Eignungsbescheinigung für die Wettkämpferische Sporttätigkeit) gemäß den Bestimmungen des ministeriellen Dekrets vom 10.01.82 sind. Das besagte Attest muss am Tag des Rennens Gültigkeit haben und bei Entgegennahme der Startnummer vorgewiesen werden. Das sportärztliche Zeugnis ist in jedem Fall vorzuweisen und wird auch nicht durch den Mitgliedsausweis der FSA ersetzt.

4.ANTIDOPING KONTROLLE

Alle Athleten, welche bei der F.S.A. (Federation for Sports at Altitude) eingeschrieben sind bzw. an einem im F.S.A. Kalender eingetragenen Lauf teilnehmen, unterliegen den von derselben vorgenommenen Dopingkontrollen, sowohl des Blutes als auch des Urins. Einschreibungen von Athleten, welche aufgrund von Dopingvergehen einer Disziplinarmaßnahme unterliegen, werden nicht akzeptiert.

 

5.GARA STRECKENÄNDERUNGEN – WETTKAMPF ANNULLIERUNG

Im Falle von ungünstigen Wetterbedingungen welche die Sicherheit der Teilnehmer beinträchtigen könnten, behält sich das Organisationskomitee vor, den Verlauf bzw. den Termin eines oder beider Rennen (Maddalene Sky Marathon – Maddalene Mountain Race) zu ändern oder diese gänzlich abzusagen.

 

6.F.S.A. REGLEMENT

Für alles, was hier nicht ausdrücklich angeführt ist, gilt das technische Reglement der F.S.A.

 

7.SICHERHEIT UND SANITÄRE VERSORGUNG

Das Organisationskomitee wird einen eigenen Sicherheitsplan ausarbeiten. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich, die von den Rettungskräften getroffenen Entscheidungen in jeglichem Notfall während der Veranstaltung zu respektieren. Es wird daher ausdrücklich darauf verwiesen, dass für alle Teilnehmer – v.a. für die eigene Sicherheit – Pflicht ist,

Das vorliegende Reglement zu unterschreiben und gemeinsam mit den allgemeinen Bestimmungen, einzuhalten;

Zum Start ausgerüstet mit dem weiter unten aufgelisteten Pflichtausrüstung zum Rennen zu erscheinen

sog. Trail-running-Schuhe oder gleichwertige zu tragen

Die Startnummer während des gesamten Rennens gut sichtbar zu tragen;

Dem eigens ausgeschilderten Parcours für das Rennen zu folgen.

Das Organisationskomitee wird dafür sorgen, eine geeignete ärztliche Versorgung entlang der Rennstrecke sowie im Start- und Zielgelände in Abstimmung mit den örtlichen Rettungs- und Einsatzkräften sicherzustellen.

 

8.PFLICHTAUSRÜSTUNG

Die Athleten verpflichten sich, bei gegenteiliger Disqualifizierung bzw. Punkteabzug, folgende Ausrüstung während des gesamten Rennens mitzuführen:

Rucksack oder Bag, der die folgenden Gegenstände beinhalten kann:

eine Wasserabweisende Windjacke (Disqualifizierung)

warme Kleidung und wasserfeste Bekleidung allgemein die für schlechte Witterungsverhältnisse im Alpinen Bereich geeignet ist (Regen, Schnee, Wind, kalte Temperaturen). Es wird daher empfohlen, mit Kopfbedeckung, Handschuhen, langärmliges Laufshirt, ¾ Hosen u.ä. zu erscheinen. (*).

Sicherheitspfeife (Disqualifizierung)

Termische Rettungsdecke gold/silber (Disqualifizierung)

Wasserreserve mit mind. 0,5 Liter Flüssigkeit (Disqualifizierung)

Es wird empfohlen einen eigenen Trinkbecher oder Trinkflasche mit breiter Öffnung mitzunehmen

 

(*) Das Organisationskomitee wird in der Woche vor dem Rennen entscheiden, welche Ausrüstungsgegenstände bereits beim Start zu tragen sind. Das vollständige Verzeichnis der im Fall von ungünstigen Witterungsbedingungen mitzuführenden Ausrüstung wird eventuell in der Woche vor dem Rennen auf der Internetseite www.maddaleneskymarathon.it veröffentlicht. Das Verzeichnis der vorgeschriebenen Ausrüstungsgegenstände gilt sowohl für beide Wettkämpfe.

Es ist erlaubt, Stöcke zu benutzen, versehen mit der Startnummer. Die Athleten haben die Möglichkeit, diese eventuell an den Versorgungspunkten abzugeben. Auch der Austausch von Ausrüstungsgegenständen ist nur an den Versorgungsstationen erlaubt. Athleten welche sich entlang der Rennstrecke von Dritten helfen lassen (Austausch Gegenstände, Verpflegung etc.) werden vom Rennen ausgeschlossen. Auch am Ende des Rennens wird eine entsprechende Kontrolle durchgeführt.

9.HÖCHSTZAHL DER TEILNEHMER

Die Anzahl der beim Rennen zugelassenen Teilnehmer ist auf maximal 250 Athleten für den Maddalene Sky Marathon und maximal 250 Athleten für das Maddalene Mountain Race begrenzt. Das Organisationskomitee behält sich vor, die Teilnehmerzahl evtl. zu ändern, falls es die organisatorischen Bedingungen zulassen bzw. erfordern.

10.VERSICHERUNG / VERANTWORTLICHKEIT

Das Organisationskomitee schließt für die gesamte Dauer der Veranstaltung eine Haftpflichtversicherung ab. Die Teilnahme erfolgt unter der eigenen Verantwortlichkeit der Teilnehmer selbst, welche auf jeglichen Rekurs sowie Regress gegen das Organisationskomitee im Falle von Schäden oder anderen ungewollten Folgen, welche sich für sie aus der Teilnahme an der Veranstaltung ergeben sollten. Mit der Einschreibung enthebt jeder Teilnehmer das Organisationskomitee von jeglicher Verantwortung für Schäden an der Person oder an Gegenständen, darin inbegriffen Unfälle (samt Todesfall), welche sich vor, während oder nach dem Rennen ereignen sollten.

11. ZEITLIMITS UND STRECKENPOSTEN

Der Start für den MADDALENE SKY MARATHON efolgt um 7.00 Uhr am Dorfplatz von Unsere Liebe Frau im Walde. Die Sollzeit für den Maddalene Sky Marathon wird mit 10 Stunden festgesetzt. Es sind drei Streckenposten vorgesehen, mit entsprechendem Rückholdienst, sofern dies notwendig ist.

  1. Streckenposten: Kessel Alm, bei Km 16,8 – dieser wird 3 Stunden und 30 Min nach dem Start geschlossen (um 10:30 Uhr).
  2. Streckenposten: Val-Alm, bei Km 23,9 – dieser wird 5 Stunden nach dem Start geschlossen (um 12:00 Uhr).
  3. Streckenposten: Binasia Alm, bei Km 32,7 – dieser wird 7 Stunden nach dem Start geschlossen (um 14:00 Uhr)

 

Der Start für das MADDALENE MOUNTAIN RACE erfolgt um 9.00 Uhr am Dorfplatz von Unsere Liebe Frau im Walde. Die Sollzeit für das Maddalene Mountain Race wird mit 7 Stunden festgesetzt. Es ist ein Streckenposten vorgesehen, mit entsprechendem Rückholdienst, sofern dies notwendig ist.

  1. Streckenposten: Kessel Alm, bei Km 16,8 – dieser wird 4 Stunden nach dem Start geschlossen (um 13:00 Uhr).

 

Jene Athleten, welche die Streckenposten nach den besagten Zeitlimits erreichen werden, werden in jedem Fall ausgeschlossen und scheinen nicht in der Endwertung auf. Diesen Athleten werden die Startnummern vom beauftragten Servicepersonal abgenommen. Sollte ein Teilnehmer nach Abnahme der Startnummer bzw. nach Ausschluss vom Wettkampf trotzdem weiterlaufen übernimmt das Organisationskomitee keine Verantwortung über die Konsequenzen jeglicher Natur die dabei entstehen können.

12.VERHALTEN

Die Teilnehmer sind verpflichtet:

Sich so zu verhalten, dass die Umwelt geschont wird; insbesondere sind die Athleten dazu angehalten, eventuelle Abfälle an den bei den Versorgungsposten vorgesehenen Behältern zu werfen und zu diesem Zweck auch ein geeignetes Bag mit zu tragen.

Sich den anderen Athleten gegenüber korrekt und loyal zu verhalten, ebenso gegenüber den Jurymitgliedern und Organisatoren des Rennens. Im Falle von Unfällen sind die Teilnehmer angehalten, sich gegenseitig Hilfe zu leisten.

Den Teilnehmern, welche sich eines nicht korrekten Verhaltens schuldig machen bzw. sich nicht an die oben angeführten Umweltauflagen halten, droht der Ausschluss von der Endwertung, der von der eigens eingerichteten Jury von Fall zu Fall festgelegt wird, ohne dass dagegen Einspruch möglich ist;

 

13. SHUTTLE-DIENST

Am Morgen des 27. August ist ein Transfer mittels Shuttlebus von Rumo über Revò, Fondo zum Ausgangspunkt des Rennens in Unsere Liebe Frau im Walde vorgesehen, einmal um um 5.00 Uhr für die Teilnehmer des Maddalene Sky Maratohon und einmal um 7:00 Uhr für die Teilnehmer des Maddalene Mountain Race, Abfahrt von Rumo. Auf jeden Fall ist der Rücktransfer nach Abschluss des Rennens und der Prämierung für all jene Teilnehmer vorgesehen, welche das eigene Fahrzeug am Ausgangspunkt in Unsere Liebe Frau im Walde geparkt haben.

Für die Aufbewahrung der eigenen Gegenstände wird ein eigens gekennzeichneter Platz am Ausgangspunkt des Rennens vorgesehen. Die Athleten dürfen ausschließlich die vom Organisationskomitee zur Verfügung gestellten Säcke benutzen, welche mit dem eigenen im Starterpack enthaltenen Aufkleber zu versehen sind. Die Säcke dürfen ausschließlich jene Kleidungsstücke enthalten, welche für das Umkleiden nach dem Rennen erforderlich sind. Das Organisationskomitee sichert höchste Sorgfalt beim Entgegennehmen und bei der Rückgabe der Säcke zu. Dennoch wird jedwede Verantwortung für eventuelles Abhandenkommen derselben ausgeschlossen.

 

14 .RÜCKZUG UND EINSPRÜCHE

Im Falle des Rückzugs während des Rennens ist es verpflichtend, dies dem nächstgelegenen Kontrollposten mitzuteilen und die Startnummer zurückzugeben. Das OK wird für den Transfer ins Zielgelände Sorge tragen.

Eventuelle Einsprüche werden bis 20 Min. nach Eintreffen des letzten Teilnehmers entgegen genommen; es müssen allerdings 50,00 Euro entrichtet werden, welche nur bei Annahme des Einspruchs rückerstattet werden. Die Entscheidung der Jury ist endgültig und unanfechtbar.

 

15 .ÜBERNACHTUNG / UNTERKÜNFTE

Diese geht zu Lasten der/des Teilnehmers/in.

Infos über die angeschlossenen Beherbergungsbetriebe unter www.maddaleneskymarathon.it.

Für weitere Informationen: E-mail: info@maddaleneskymarathon.it oder Tourismusbüro Deutschnonsberg: tel. +39 0463.530088 – Fax +39 0463.532100 – E-mail: info@deutschnonsberg.it

 

16.TEILNAHMEGEBÜHREN

Es gelten folgende Teilnahmegebühren:

Ab Eröffnung der Anmeldung bis zum 31.07.16

  • Maddalene Sky Marathon (MSM): Euro 40,00
  • Maddalene Mountain Race (MMR): Euro 35,00

vom 01.08 bis zum 24.08.17

  • Maddalene Sky Marathon (MSM): Euro 48,00
  • Maddalene Mountain Race (MMR): Euro 43,00

Achtung! Für die Berechnung des einzuzahlenden Betrages gilt das Einzahlungsdatum als Termin und nicht das Anmeldedatum!

 

17. EINSCHREIBUNGEN

Die Einschreibungen können wie folgt vorgenommen werden:

online über den entsprechenden Link auf www.maddaleneskymarathon.it bzw. direkt über die Internetseite von WEDOsport (iscrizioni.wedosport.net) bei gleichzeitiger Zahlung der Teilnahmegebühr mittels Kreditkarte oder Banküberweisung. Die Zahlung mittels Kreditkarte könnte zusätzlich zur Einschreibegebühr weitere Gebühren verursachen;

Bankkoordinate für die Überweisung:

BANK: CASSA RURALE DI TUENNO – VAL DI NON B.C.C. SOCIETA’ COOPERATIVA
KONTO: ASD MADDALENE SKY MARATHON
IBAN: IT69D0828235380000011325741
BIC/SWIFT: CCRTIT2T73A

Überweisungsgrund: für den 44,5 Km langen SkyMarathon „MSM+ Vornamen und Nachnamen“ der Teilnehmer oder für den kurzen 25,0 Km Lauf „MMR + Vornamen und Nachnamen“ der Teilnehmer

Personen mit physischen Beeinträchtigungen wird empfohlen, aus organisatorischen und Gründen der Sicherheit, vor der Anmeldung mit dem OK in Kontakt zu treten. Die Einschreibegebühr für diese Personen beträgt 50% der normalen Gebühr.

 

18. ANMELDESCHLUSS

Anmeldungen zu den Wettkämpfen werden bis um 12:00 Uhr, Freitag 24. August 2017 entgegengenommen. Aus organisatorischen Gründen werden ab diesem Datum keine weiteren Anmeldungen entgegengenommen.

 

19. INKLUDIERTE LEISTUNGEN

Die Einschreibung einschließlich Zahlung der entsprechenden Gebühr berechtigt zu folgenden Leistungen:

Startnummer

Startpaket mit Gadget des Sponsors (garantiert für die ersten 150 eingeschriebenen Athletend)

warmes Getränk vor dem Start

Versorgung an den eigens eingerichteten Stationen entlang des Parcours

Mittagessen im Zielgelände

Gratistransfer zwischen Start- und Zielbereich

 

20. RÜCKERSTATTUNG DER EINSCHREIBUNG

Die Einschreibegebühr wird in folgenden Fällen nicht zurückerstattet: falls das Rennen aufgrund von „höherer Gewalt“ annulliert bzw. nicht stattfinden wird oder falls der Teilnehmer aus irgendeinem Grund nicht am Rennen teilnehmen kann

 

21. AUSGABE DER STARTNUMMERN

Die Startnummern werden am Samstag, 24. August 2017, zwischen 16 und 19 Uhr im Mehrzweckgebäude von Unsere Liebe Frau im Walde ausgegeben. Sollte jemand daran gehindert sein, sie zu diesem Zeitpunkt entgegenzunehmen, kann die Entgegennahme in Ausnahmefällen zwischen 5.30 und 6.30 Uhr des 24. August 2017 für den MADDALENE SKY MARATHON und von 7.30 bis um 8.30 Uhr für das MADDALENE MOUNTAIN RACE, direkt vor dem Start erfolgen.

 

22. ENDWERTUNGEN

die Endwertungen werden im Zielgelände ausgehängt und sind in der Folge auf der offiziellen Homepage www.maddaleneskymarathon.it sowie auf www.wedosport.net veröffentlicht.

 

23. KOMBI-WERTUNG MIT DEM SUEDTIROL SKYMARATHON ®

„Maddalene Sky Marathon®“ und „Suedtirol Sky Marathon®” www.suedtirol-ultraskyrace.com werden heuer eine gemeinsame Kombi-Wertung erstellen und zwar für Läufer, die an beiden Rennen teilnehmen bzw. erfolgreich beenden. Dabei werden die Einzelzeiten der beiden Läufe (Maddalene Sky Marathon 44,5 Km – Suedtirol Sky Marathon 44,2 Km) addiert. Prämiert mit regionalen hochwertigen Produkten aus dem Sarntal, den Deutschnonsberg und das Valle di Non, werden die drei Erstplatzierten Männer und Frauen.

 

24. KOMBI-WERTUNG MIT DEM BRENTA SKY RACE®

Das „Maddalene Mountain Race®“ und das „Brenta Sky Race“ http://www.brentaskyrace.it “ werden heuer eine gemeinsame Kombi-Wertung erstellen und zwar für Läufer, die an beiden Rennen teilnehmen bzw. erfolgreich beenden. Dabei werden die Einzelzeiten der beiden Läufe (Maddalene Mountain Race 25 Km – Brenta SkyRace 21 Km) addiert. Prämiert mit regionalen hochwertigen Produkten, werden die drei Erstplatzierten Männer und Frauen.

 

25. BILDERRECHTE

Mit der Unterzeichnung des Einschreibeformulars ermächtigt der Athlet das Organisationskomitee ausdrücklich zur unentgeltlichen Verwendung von Fotos und Videoaufnahmen, welche ihn während der Durchführung des Rennens (Maddalene Sky Marathon oder Maddalene Mountain Race) bzw. in Zusammenhang mit diesem darstellen. Diese Rechte können vom Organisationskomitee auch den eigenen Partnern abgetreten und von diesen verwendet werden. Diese Ermächtigung zur Nutzung des Bild- und Fotomaterials versteht sich ohne irgendwelche zeitlichen oder räumlichen Einschränkungen, einschließlich der Verwendung in Publikationen, Filmen oder anderen Datenträgern zu Werbezwecken.

 

26. DATENSCHUTZ

Wir informieren Sie, dass der Maddalene Sky Marathon Sportverein als Inhaber der Datenverarbeitung Ihre Daten im Sinne des gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196 v. 30.06.2003 ausschließlich für die mit dem Wettkampf verbundenen Zwecke und ausschließlich von den beauftragten Mitarbeiter, Dienstanbieter und oder Dritte, verwahren und bearbeiten wird. Die Daten dienen zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten, um vereinbarungs- bzw. organisatorischen Belangen hinsichtlich der Teilnahme an den Wettkämpfen zu vervollständigen, oder zur Versendung von Informations- und Werbematerial, sowie im Art. 11. des Dekretes vorgesehen. Einige Bilder der Sportveranstaltung, die auch die Teilnehmer abbilden, könnten zur Verkaufsförderung wiederverwendet werden. Zu jeder Zeit können die Betroffenen gemäß den Gesetzdekretes Nr. 196/03 Art. 7 ihre persönlichen Daten kontrollieren, berichtigen, ergänzen oder löschen.

 

27. ÄNDERUNG DES REGLEMENTS

das Organisationskomitee behält sich vor, aus organisatorischen Gründen das vorliegende Reglement zu ändern und anzupassen. Eventuelle Änderungen der Uhrzeiten, der Dienstleistungen oder des Ortes der Veranstaltung sowie diesbezügliche Rückerstattungen werden über die Homepage www.maddaleneskymarathon.it mitgeteilt.

 

28. PREISGELDER

MADDALENE SKY MARATHON

Kategorie Herren

1° Platz: € 400,00

2° Platz: € 200,00

3° Platz: € 100,00

4° – 10° Platz: verschiedene Sachpreise

Kategorie Frauen

1° Platz: € 400,00

2° Platz: € 200,00

3° Platz: € 100,00

4° – 10° Platz verschiedene Sachpreise.

Weiters werden prämiert:

Der Laufverein mit den meisten Teilnehmer/innen;

An den Gesamtsieger wird der Pokal SIEGER DES 9. „MADDALENE SKY MARATHON” vergeben.

 

MADDALENE MOUNTAIN RACE

Kategorie Herren

1° Platz: verschiedene Sachpreise

2° Platz: verschiedene Sachpreise

3° Platz: verschiedene Sachpreise

4° Platz: verschiedene Sachpreise

5° Platz: verschiedene Sachpreise

 

 

Kategorie Frauen

1° Platz: verschiedene Sachpreise

2° Platz: verschiedene Sachpreise

3° Platz: verschiedene Sachpreise

4° Platz: verschiedene Sachpreise

5° Platz: verschiedene Sachpreise

 

 

KOMBIWERTUNG “Maddalene Sky Marathon” & “Suedtirol Sky Marathon®“

verschiedene Sachpreise für die drei Erstplatzierten (Männer und Frauen);

 

KOMBIWERTUNG “Maddalene MountainRace” & “Brenta SkyRace®“

verschiedene Sachpreise für die drei Erstplatzierten (Männer und Frauen);

 

Die Prämierungen erfolgen im Zielgelände um ca. 16:00 Uhr.

 

logo_enDas Rennen Maddalene Sky Marathon 2016 wird als Qualifikationslauf für „The Ultra-Trail du Mont-Blanc®“ anerkannt:
3 points (new scale) – 1 points (old scale)